Umwelt_Rubrikbanner_Nachhaltigkeitsprojekte-Feuerwerk

Nachhaltigkeitsprojekte

Weniger Plastik finden auch wir gut. Darum forschen wir zusammen mit unseren Lieferanten kontinuierlich nach Lösungen, um den bereits erfreulich geringen Kunststoffanteil in unseren Produkten weiter zu senken. Änderungen benötigen jedoch Zeit. Nicht nur vor dem Hintergrund unserer selbstauferlegten Sicherheits- und Qualitätsansprüche, sondern ebenfalls im Hinblick auf gesetzliche Vorgaben. Neue Werkstoffe müssen die gleichen Ansprüche bezüglich Stabilität, Haltbarkeit, Verarbeitung, Lagerfähigkeit und Sicherheit erfüllen, wie die ursprünglichen Materialien. Von der ersten Auswahl unserer Neuheiten bis zur Zulassung und Produktion bedarf es einer regelmäßigen Vorlaufzeit von rund 15 Monaten. Silvesterfeuerwerk ist zudem lediglich drei Tage eines Jahres im Handel verfügbar. Resultate unserer Bemühungen sind daher frühestens ein Jahr später auf dem Markt sichtbar.

 

Erfahren Sie mehr zu den Themen:
Alternative zu Raketenspitzkappen und -schutzhülsen aus Plastik 
Standfüße aus Pappe bei kleinen Fontänen
PVC-Abdeckungen bei Einzelbatterien
Wohin wir wollen