WWS_Rubrik-Banner_Nachhaltigkeit_OEkologisch_D5fa8fc44dcada

Die Idee
Die Kohlenstoffdioxid-Emissionen, die die Deutschen durch den Abbrand von Feuerwerkskörpern produzieren, sind marginal, wie das Umweltbundesamt bestätigt. Doch wie jedes andere Konsumgut, erzeugen auch Feuerwerkskörper auf ihrem Weg von der Herstellung bis in den Handel eine gewisse Menge Kohlenstoffdioxid (CO2). Im Hinblick auf unsere eigene CO2-Bilanz haben wir die unternehmerische Entscheidung getroffen, diese maßgeblich zu verbessern. Seit dem Jahr 2019 agieren wir daher sowohl an unseren drei deutschen Standorten als auch im Rahmen der Verschiffung unserer Importware aus China klimaneutral. Grundlage hierzu bildet die Erstellung eines Corporate Carbon Footprint, bei dem alle CO2-relevanten Aktivitäten und Verbräuche unserer drei deutschen Standorte aus den Bereichen Energie, Transport und Logistik, Geschäftsverkehr, Mitarbeitermobilität, Verwaltung und Abfallentsorgung erfasst werden. Sowohl die CO2-Emissionen aus den genannten Bereichen als auch die Emissionen, die beim Seetransport unserer Importware von China nach Deutschland sowie bei der Distribution unserer Ware an den deutschen und europäischen Handel entstehen, werden hierbei vollständig berücksichtigt und kompensiert. 

WWS_OEko-Saeule_Engagement-Klimaschutz_CO2-neutral-1

Die Bilanzierung und Kompensation unserer CO2-Emissionen aus den genannten Bereichen erfolgt über die gemeinnützige Klimaschutzorganisation myclimate. Dort unterstützen wir ein Klimaschutzprojekt, das mit dem unabhängigen Qualitätsstandard „Gold Standard“ allerhöchste Anforderungen erfüllt und neben der Reduktion von Treibhausgasen einen positiven Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung am Projektstandort leistet. Die Kompensation erfolgt im Rahmen des gemäß UN-Klimarahmenkonvention definierten „Clean Development Mechanism“. Demnach werden die an einer Stelle (z. B. ein Unternehmen in Deutschland) verursachten Emissionen detailliert berechnet und bilanziert. Die ausgestoßenen CO2-Emissionen werden wiederum an einem anderen Ort auf der Erde eingespart und somit klimaneutral gestellt. 

Das Klimaschutzprojekt
Das Projekt beinhaltet den Bau und Betrieb von vier Laufwasserkraftwerken in den Flüssen Qu, Tongdao und Yangxi in der Provinz Hunan im Südwesten Chinas. Die Region Hunan ist Chinas Hauptprovinz für die Produktion von Feuerwerkskörpern. Aufgrund des engen Bezugs zur Herkunft unserer Produkte ist dieses Klimaschutzprojekt wie geschaffen für uns und liegt uns daher besonders am Herzen. Der Bau der Wasserkraftwerke unterstützt die Entwicklung der lokalen Wirtschaft, führt zum Bau von Straßen und Brücken, verbessert die lokale Elektrizitätsversorgung und hilft die Stromknappheit in der Region zu überwinden. Um möglichen negativen Auswirkungen der Wasserkraftnutzung auf die Bodenqualität und Vegetation vorzubeugen, werden nach dem Bau jedes Wasserkraftwerkes entsprechende Wasser- und Bodenerhaltungsmaßnahmen getroffen. 

WWS_OEko-Saeule_Engagement-Klimaschutz_Klimaprojekt-2

Die saubere Elektrizität aus erneuerbaren Quellen wird in das Stromnetz der Central China Power Group (CCPG) eingespeist und ersetzt einen Teil der auf Basis von fossilen Brennstoffen erzeugten Stromproduktion. Dadurch werden Treibhausgasemissionen reduziert. Für die lokale Bevölkerung werden während dem Bau Temporär- und während dem Betrieb Festanstellungen geschaffen, so dass das Einkommen der lokalen Landbevölkerung erhöht wird. Die Bewohner der umliegenden Dörfer wurden in der Entwicklungsphase aktiv miteinbezogen und konnten ihre eigenen Vorschläge ins Projekt einbringen. Dank dem Projekt wurden auch Straßen und Brücken sowie ein neues Bewässerungssystem gebaut, welche die Lebensqualität in der Region erhöht haben. 

Zahlen und Daten
- Bezahlbare und saubere Energie für die Menschen vor Ort
- Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum 
- Das Projekt trägt zu vier Zielen nachhaltiger Entwicklung bei (SGD)
- Seit Projektstart konnten 194.000 Tonnen CO2 vermieden werden
- Insgesamt wurden bereits 245 Mio. kWh Elektrizität produziert

Projektstart: Januar 2009
Geschaffene Jobs: 66
Projekttyp: Wasserkraft
Projektstandort: Provinz Hunan, China
Jährliche CO2-Reduktion: 28.701 t
Situation ohne Projekt: Strom aus der Verbrennung fossiler Rohstoffe
Projektstandard: Gold Standard VER

 

WWS_Lesen-Sie-mehr-Kachel WWS_OEko-Saeule_Umwelt-Klima-Kachel-1 WWS_OEko-Saeule_Produkt-Verpackung-Kachel WWS_OEko-Saeule_WECO-Zukunftswald-Kachel